CA-TU-CHO

Café und Chocolade für Ihren Genuss!

An den Eichen 9

27333 Bücken

Telefon 04251 - 6720418

Fax 04251 - 671174

Email: catucho@catucho.de

 

 

 Mittwoch, 27. März | 19.30 Uhr "Geschichten von hinter dem Horizont"

MALI: ein Land kultureller Vielfalt und gefährlicher Gegensätze

Mali webklein Elke Kinder Bomhoff eröffnet gemeinsam mit ihrem Mann Friedel Bomhoff ab 19.30 Uhr in der Kleinkunstdiele in Bücken eine eindrucksvolle  Fotoausstellung über ihren Arbeitsaufenthalt  in Mali in Westafrika.

Beide lebten im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit in der  Zeit zwischen 2002 und 2006 in und bei Bamako, der Hauptstadt Malis. Bei Reisen durch das große Land und nach Burkina Faso, Benin und Ghana gab es viele Begegnungen mit Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen, wie eindrucksvolle Bilddokumente  zeigen. Geheimnisvolle  Städte wie Timbuktu oder Ouagaduougou sowie Cotonou an der Atlantikküste Benins verzauberten. Verschiedene Klimazonen  bedingen unterschiedliche Lebensweisen. Die Bozo, ein Volk nomadisch Fischer, leben auf ihren Booten und folgen den Fischschwärmen auf dem Niger. Die Tuareg organisieren seit Jahrhunderten Kamelkarawanen durch die Sahara.

Auch nach 2006 besuchte das Ehepaar Mali auf unterschiedlichen Reisen und wird mit einem kurzen Vortrag die kulturellen Eigenheiten und die aktuellen Lebenssituationen schildern und auf die Fotoausstellung einstimmen.

Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 11. April | 20.00 Uhr, Monaco Swing Ensemble

Hot Ginger

MocacowebkleinGypsy Jazz ist en vogue wie lange nicht: Vom gitarristischen Übervater Django Reinhardt in den 1930er Jahren in Paris aus der Taufe gehoben, beweist das Monaco

Swing Ensemble seit 2015 die außergewöhnliche Vitalität dieser Musik. Leichtfüßig perfekt, aber nie perfektionistisch, mit Repertoirekenntnis und spürbarer Spielfreude,

sind sie im Jazzclub genauso zuhause wie im Tanzsaal. David Klüttig an der Solo-Gitarre schafft den Spagat zwischen traditioneller Django-Ästhetik und moderner Jazz-

Improvisation. Für groovenden Rhythmus sorgen Julia Hornung am Kontrabass und Daniel Fischer an der Gitarre. Jakob Lakner und Jan Kiesewetter bilden mit Klarinetten

und Saxophonen den minimalistischen Bläsersatz dieser Band und tragen mit solistischen Höhenflügen zu swingenden Sound und orchestralem Klang bei.

Den Kern des Programms bilden neben den Stücken vom Debut-Album „Marais“ eine Mischung aus traditionellem Gypsy Jazz, liebevollen Arrangements aus dem Great American

Songbook und eigenen Kompositionen: Unbekannte Perlen treffen auf noch nie gehörte Schätze, zusammengehalten von einer Jazzattitüde, die den Fokus auf Improvisation

und Interaktion legt. Die mitreißende Bühnenpräsenz des Monaco Swing Ensemble macht diese Band zum Geheimtipp für jeden Liebhaber von guter handgemachter

Livemusik, für Anhänger der Musik Django Reinhardts ist sie längst mehr als das.

Besetzung

Jakob Lakner – Klarinette, Bassklarinette

Jan Kiesewetter – Klarinette, Tenor- / Sopransaxophon

David Klüttig – Gitarre

Daniel Fischer – Gitarre

Julia Hornung – Kontrabass

Weitere Informationen: http://monacoswing.de

VVK 18€ AK 20€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Kontakt

An den Eichen 9, Bücken 27333
Telefon: 04251-1898

Email: kontakt@kleinkunstdiele-buecken.de
Webseite: www.kleinkunstdiele-buecken.de

Rechtliches

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen