Hinter dem Horizont: Lyrik und Musik in der Kleinkunstdiele

 

Duo HjEinmal im Monat gibt es in der Kleinkunstdiele Bücken „Geschichten von hinter dem Horizont". Ungewöhnliches steht in dieser Reihe am kommenden Mittwoch, 25. 10., ab 19.30 Uhr auf dem Programm. In der Verbindung von Lyrik und Musik nähern sich Dr. Holger Küls aus Verden und Joachim von Lingen aus Bücken aus verschiedenen Richtungen sehr unterschiedlichen Horizonten, die - scheinbar paradox - zugleich "mittendrin" und grenzgängig sind. Dieses einzulösen, aufzulösen, zu gestalten und Biografisches, Alltägliches, Persönliches in verdichteter Form zu präsentieren, ist der Ansatz der beiden Autoren, die einen Abend der eher leisen Töne und der Zwischentöne versprechen.

 

 

Dr. Holger Küls schreibt seit vielen Jahren Gedichte und Haiku. Er wurde mit dem Hochstädter Lyrik-Stier ausgezeichnet. Joachim von Lingen komponiert und textet berührende Songs und ist in mehreren regionalen Formationen der Mann an den Tasten. Der Eintritt ist frei.

 

 


Schlendrian präsentiert: Perlen der Tonfilmpioniere in schillernder Performance 

Schlendrian Veranst


Am Freitag, den 27. Oktober erweckt das erfrischende „Schlendrian-Sextett“ in der Kleinkunstdiele in Bücken ab 20.00 Uhr die Tonfilmschlager der 30er und 40er Jahre des letzten Jahrhunderts zu neuem Leben.


In einer schwungvollen Revue verbindet „Schlendrian“ die eingängigen Melodien der beginnenden Tonfilmzeit mit Szenen und Anekdoten aus dem Leben von Werner Richard Heymann. Als späterer UFA-Generalmusikdirektor hat sich dieser Komponist für die Entwicklung des Tonfilms weltweit einen Namen gemacht und die Experimentierfreude jener Jahre maßgeblich beeinflusst.


In einer unterhaltsamen Filmmusik-Theater-Performance nähern sich


Horst Hahlbohm (voc.), Natascha Befort (p,voc.), Andreas Kruse (b), Jörg Sommerfeld (git.), Günther Laue (dr.) und Arthur Sadowski (p) mit ihren Interpretationen der knisternden Aufbruchstimmung  jener Jahre und eröffnen dem Publikum spannende Einblicke in die Pionierzeit des Tonfilms.


Vorbestellungen unter 04251-1898 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Der Eintritt beträgt 15€ im Vorverkauf und 18 € an der Abendkasse.


 

 

 


 

 

 

 

 

Kontakt

An den Eichen 9, Bücken 27333
Telefon: 04251-6720418

Email: kontakt@kleinkunstdiele-buecken.de
Webseite: www.kleinkunstdiele-buecken.de

Newsletter

Nutzungsbedingungen